Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2012 angezeigt.

Disruption Points

Nicht alle Teams haben das Glück sich nur um ihr aktuelles Projekt kümmern zu können. Oft gibt es Altlasten wie kritische Bugs in anderen Systemen oder Betriebsprobleme usw. welche von dem Team auch behandelt werden müssen. Die meisten dieser Punkte sind kritisch genug, um nicht bis zum nächsten Planning warten zu können.

Oft tröpfeln die Tasks so im Tagesverlauf ein und werden, da es wichtig ist und auch nicht so viel, nebenbei erledigt.

Alles eigentlich kein Problem und man könnte sagen, dass es geht einfach in der Velocity mit auf. Wenn man nun aber doch mal einen Überblick haben möchte, wie viel das denn nun in einem Sprint ausmacht, dann kann man diese Unterbrechungen via "Disruption Points" festhalten und visualisieren.

Dazu bekommt jedes Teammitglied ein paar Klebepunkte. Nach jeder Unterbrechung klebt der entsprechende Entwickler einen seiner Punkte auf das Chart.

Das Chart führt auf der x-Achse die Tage der Iteration  und auf der y-Achse die Minuten, welche die Unt…

Software Craftsman Swap

Auf der SoCraTes vom 02. - 04.08. in Rückersbach gab es auch eine Session zu dem Thema Software Craftsman Swap. Dabei geht es um ein Konzept bei dem zwei Unternehmen zwei Ihrer (Senior) Entwickler für einen beschränkten Zeitraum austauschen.


Die Firmen 8th Light und Obtiva haben dies bereits 2009 durchgeführt.

Ziel ist es in die Arbeitsweisen eines anderen Teams zu schauen und da da durch zu lernen aber auch Wissen mit in das Team zu bringen. Gerade für Entwickler, welche schon lange in einem Unternehmen sind stellt dies eine gute Möglichkeit dar mal wieder über den Tellerrand zu schauen.

SoCraTes 2012 - eine Zusammenfassung

Vom 02.08. bis zum 04.08. fand die 2. international Software Craftsmanship and Testing Conference (SoCraTes) statt.

Dieser Event, begann am Donnerstag Abend mit einem World Cafe gefolgt von zwei Tagen Open Space. Die Tage waren geprägt von großartigen Leuten, welche bestrebt waren ihr Wissen zu teilen und das Wissen der anderen aufzusaugen. So war nach dem offiziellen Programm noch lange nicht Schluss und es wurde bis in die Nacht gefachsimpelt und programmiert.