Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2014 angezeigt.

Arbeit und Leistung muss neu definiert werden

In der Physik ist Arbeit definiert als Kraft (zum Bewegen einer Masse) mal Weg und Leistung Arbeit durch Zeit.
In unserer Arbeitswelt war es über Jahrzehnte oder Jahrhunderte hinweg möglich daran angelehnt die erbrachte Leistung eines Arbeitnehmers (oder auch Auftragnehmers) in Zeit zu messen.

So erbrachte ein Arbeiter am Fließband eine gewisse Leistung messbar in gefertigten Teilen in einer gewissen Zeit.

In dem Zusammenhang ist es auch nachvollziehbar die dem Arbeitgeber (Auftraggeber) vertraglich geschuldete Arbeit in Zeiteinheiten z.B. Wochenstunden zu definieren. Diese Arbeit kann auch dann direkt gesehen werden. Steht der Arbeiter am Fließband und geht seiner Tätigkeit nach so erbringt er die geschuldete Arbeit. Tut er was anderes so erbringt er sie nicht. (Natürlich vereinfacht gesehen)

Aktuell findet ein Wandel in der Art der Arbeit statt. Es gibt immer mehr sogenannte "Wissensarbeit". Dabei ist wie z.B. in der Softwareentwicklung das Ergebnis der erbrachten "A…

Speed Temenos auf dem AgileDay der JAX

Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit auf dem AgileDay der JAX zu sein. Neben Vorträgen am Vormittag mit Beiträgen zu Retrospektiven agile in Konzernen sowie einer spezifischen Implementierung in einem Unternehmen stand nach der Mittagspause ein Speed Temenos mit Olaf Lewitz und Christine Neidhardt auf dem Programm. Zur Unterstützung hatten sie sich Unterstützung über die Softwerkskammer organisiert, so dass die Anwesenden von insgesamt 20 Facilitatoren betreut wurden.

Bei Temenos handelt es sich um einen "geschützten Raum" in dem Menschen Offenheit und Vertrauen erleben können. Das Speed Temenos mit seinen 3 Phasen, in welchen es um die Persönliche (Berufliche) Vergangenheit, den Ist-Zustand und die Vision für die Zukunft geht hilft über Geschichten erzählen, sich selbst zu reflektieren und Gemeinsamkeiten in der Gruppe zu entdecken. Details sind auf http://trusttemenos.de/ viel besser erklärt als ich es hier kann.

Ich hatte Temenos mit Olaf bereits auf der Play4Agile 201…